900.000 Dollar in Bitcoin gingen an Anbieter von Medikamenten gegen sexuellen Kindesmissbrauch

 

Chainalysis, das in New York ansässige Blockchain-Nachrichtendienstunternehmen, hat seine jüngste Analyse über die Verwendung von Kryptomonen für den Kauf von Material über sexuellen Kindesmissbrauch (CSAM) im Dunkeln veröffentlicht.

In einem Bericht, der Cointelegraph am 22. April zur Verfügung gestellt wurde, gab Chainlaysis an, dass es im Jahr 2019 Bitcoin-Zahlungen (BTC) im Wert von knapp 930.000 US-Dollar an Adressen verfolgt habe, die mit CSAM-Lieferanten in Verbindung stehen. Dies entspricht einem Anstieg von 32% gegenüber 2018, das seinerseits einen Anstieg von 212% gegenüber dem Vorjahr verzeichnet hatte.

bitcoin

 

Chainalysis betonte jedoch, dass dieser starke Anstieg von Jahr zu Jahr nicht notwendigerweise eine absolute Zunahme der Nachfrage nach CSAMs widerspiegelt, sondern wahrscheinlich eine Zunahme der Akzeptanz von Kryptomonen in allen Sektoren widerspiegelt.

Wie man die Warnsignale entschlüsselt

Obwohl 930.000 Dollar in Bitcoin „einen winzigen Bruchteil aller Kryptomoney-Aktivitäten“ darstellen, sollte die Industrie über eine solche Verwendung von Kryptomoney in einer kriminellen und zutiefst ausbeuterischen Branche besorgt sein, sagt Chainalysis.

Es ist zwar möglich, dass Krypto-Währungen aufgrund ihrer scheinbar pseudonymen Eigenschaften bei Anbietern krimineller Inhalte inzwischen gang und gäbe sind, aber Chainalysis stellt fest, dass die Blockkette den Ermittlern tatsächlich verwertbare Daten liefern könnte, die Aufschluss über die Profile und Aktivitäten der Beteiligten geben.

Britische Krypto-Polizei: Das Gesetz muss Bitcoin verstehen

Zu den in dem Bericht identifizierten Hauptmustern gehören häufige Kleinbetragszahlungen, in der Regel zwischen 10 und 50 Dollar in Bitcoin, die zwischen 23 Uhr und 5 Uhr morgens versandt werden. Während kleine Zahlungen die Mehrheit der Transaktionen ausmachen, erzielen CSAM-Anbieter einen bedeutenden Prozentsatz ihrer Einnahmen aus viel größeren Einzelzahlungen.

Andere Anzeichen für illegale CSAM-Aktivitäten sind Transaktionen in Krypto-Währungen, die mit vorausbezahlten Kredit- und Debitkarten verbunden sind, oder solche, die wiederholt an eine Adresse (oder eine Gruppe von Adressen, die von derselben Einheit kontrolliert werden) getätigt werden.

Zahlungen von Krypto-Währungen an bekannte Begleitdienste oder andere Anbieter von Dienstleistungen für Erwachsene oder der Kauf von Krypto-Währungstoken, die speziell für die Erwachsenenindustrie bestimmt sind, können den Strafverfolgungsbehörden mehr Daten für eine Analyse des Darknet-CSAM-Sektors liefern.

NO ONE IS SPENDING BITCOIN REVIVAL BITCOIN FOR FEAR OF THE TAX MAN

Die Ausgabe von Bitcoin (BTC) mag einfach sein, aber Mainstream-Nutzer vermeiden es. Es kann einen Grund geben – das jüngste Interesse des Finanzamtes an digitalen Münzen.

BITCOIN-EINKOMMEN BITCOIN REVIVAL KANN ZU EINEM STEUERPFLICHTIGEN EREIGNIS FÜHREN

Nicht nur US-Bürger, sondern Bitcoin Revival auch internationale Unternehmen sehen in der Nutzung von BTC ein steuerpflichtiges Ereignis. Sicherlich verfolgen der IRS und andere Unternehmen die BTC-Transaktionen noch nicht. Es gibt jedoch Tools, um zu sehen, wie Umsätze aus kryptobezogenen Diensten realisiert werden.

Es bestehen aber auch Zweifel, dass selbst der Kauf und Verkauf mit Münzen steuerpflichtig werden kann, wenn der Wert ausgetauscht oder Dienstleistungen erbracht wurden. In den meisten Ländern wird eine eingehende BTC-Transaktion jedoch nicht auf das persönliche oder betriebliche Einkommen angerechnet.

Bitcoin wird immer noch nicht für einen Hauptgrund verwendet – Wetten auf eine ausgefallene Preissteigerung oder sogar kurzfristige Kursschwankungen. Es gibt begrenzte Möglichkeiten, Bitcoin auf bestimmten Luxusgütermärkten auszugeben, und ansonsten wird die Nutzung des dunklen Marktes nicht auf die allgemeine Akzeptanz der Münze angerechnet.

Die Ausgabe von BTC ist auch in Zeiten erhöhter Volatilität schwierig. Allein im vergangenen Monat ist der Bitcoin-Preis an einem Tag um mehr als 42% gestiegen, nur um die Gewinne und die Rendite von 9.400 $ auf 7.400 $ in ein paar Wochen zu löschen. Sowohl für Verbraucher als auch für Händler kann dies die Nutzung beeinträchtigen, insbesondere angesichts der sehr weit entfernten Möglichkeit, die BTC auf 100.000 $ oder sogar 1 Million $ und mehr steigen zu sehen.

Einige Länder sind strenger als andere – Japan zum Beispiel verfolgt jede Transaktion als steuerpflichtiges Ereignis.

Bitcoin Revival Tendenz

„Sowohl in Japan als auch in den USA ist die Verfolgung jeder einzelnen Zahlung in Kryptowährungen (Bitcoin und andere) für die Steuerberichterstattung erforderlich“, sagte Cryptact CEO Amin Azmoudeh für Longhash.

FINTECH LÖSUNGEN HELFEN EINIGEN BTC-DEALS

Da sich das Ende des Jahres 2019 nähert, würde die Liquidation oder der Umzug von Bitcoin nun als steuerpflichtiges Ereignis aufgeführt werden, zumindest wenn das Fiat den Besitzer wechselt. Allerdings sind nicht alle Gateways für den Finanzbeamten offensichtlich, da viele Geschäfte über OTC-Plattformen und Fintech-Lösungen abgewickelt werden. Aufgrund unterschiedlicher globaler Regeln ist ungewiss, welche Dienstleistungen verpflichtet sind, über das zu versteuernde Einkommen zu berichten. Aber zum Beispiel warnen Apps wie Advcash davor, dass es Sache der Person ist, mit den Steuerbehörden Kontakt aufzunehmen.

Während PayPal sich von jeglicher Beteiligung an Krypto-Assets entfernt hat, generieren Lösungen wie Alipay und WhatsApp Pay auch Umsätze im Zusammenhang mit Krypto-Deals, und nicht alle werden verfolgt.

Die schwache Verwendung von Bitcoin sowie anderer Münzen und Token, die schnelle und billige Zahlungen versprechen, ist auch eine Warnung für den möglichen Start von Libra, der von Facebook vorgeschlagenen stabilen Münze. Während Litecoin 2,4 Milliarden potenzielle Nutzer erreichen kann, wird das Real-Use-Utility mit Fintech-Applikationen konkurrieren müssen.

Was halten Sie von den BTC-Ausgaben? Teile deine Gedanken im Kommentarfeld unten mit!

Bobby Baldwin Poker Meister

Bobby Baldwin, professioneller Pokerspieler und einflussreicher Geschäftsmann, wurde 2003 in die Poker Hall of Fame aufgenommen Er ist vor allem bekannt für seine einwandfreien Poker-Fähigkeiten, die ihn insgesamt vier WSOP Bracelets im Laufe seiner Karriere gelandet.

Baldwin wohnt derzeit in Las Vegas, Nevada und ist der Präsident und CEO der MGM / Mirage Resorts. Er ist stark in der Glücksspiel-Community respektiert, viel Erfolg in der Industrie gefunden zu haben.

Frühen Lebensjahren

Bobby Baldwin wurde 1950 in Tulsa Oklahoma zu einer oberen Mittelklasse-Familie geboren. In nur zwölf Jahre alt, spielte Bobby Baldwin in seinem ersten Pokerspiel, und trotz des Verlustes war er sofort Feuer und Flamme. Er spielte nebenbei während der High School und wurde als Person bekannt unter seinen Kollegen zu schlagen.

Baldwin besucht Oklahoma State University in den späten sechziger und frühen siebziger Jahren, und es war dort, dass seine Faszination Poker nahm wirklich. Im Jahr 1970, Baldwin und ein paar seiner Glücksspiel-Freunde nahmen ihre $ 5.000, die sie verdient, während Poker auf dem Campus zu spielen und nach Las Vegas geleitet. Es war nur wenige Stunden nach ihrer Ankunft, dass ihre gesamte Bankroll vermindert worden war.

Für die meisten Menschen wäre dies das Ende der Geschichte sein, aber nicht für Baldwin. Er bat das Casino für einen Kredit $ 500, die sie schließlich zu ihm gab. Mit nur wenigen Chips übrig von all das zu verlieren, als auch, wandte sich Baldwin, das Spiel um und setzte auf einer Siegesserie ihn fast $ 180.000 einbrachte.

dieses neue erhöhte Budget zu haben, mit zu arbeiten, verbrachte Baldwin die Mehrheit seiner College-Karriere seine Zeit und Geld in den Sportwetten zu investieren. Er interessierte sich besonders für die NFL, aber er versuchte sich auch in anderen Bereichen.

Kurz nach dem College, heiratete Baldwin seine High-School-Liebe, aber leider ihre Ehe hielt nicht, wie sie nur ein Jahr später geschieden wurden.

Eine Karriere in Poker

Baldwins Pokerkarriere im Jahr 1977 begann, als er seinen ersten und zweiten WSOP Bracelets in diesem selbes Jahr gewann. Er gewann einen WSOP Bracelet sowohl an der Deuce to Seven Draw und die Seven-Card Stud Turniere für insgesamt $ 124.000 in Einnahmen in diesem Jahr.

Im Jahr 1977 bis 1979 gewann Bobby Baldwin WSOP Armbänder in drei aufeinander folgenden Jahren in einer Reihe, die von ein paar Menschen im Laufe der Geschichte der WSOP erreicht nur wurde.

Wenn Baldwin die No Limit Holdem-Weltmeisterschaft im Jahr 1978 gewann, wurde er als jüngster Sieger in der Geschichte bekannt, so ist zu tun, nur 28 Jahre alt. Allerdings haben einige Leute seinen Rekord seit gebrochen.

World Series of Poker Bracelets

Jahr Turnier Preis
1977 $ 10.000 Deuce to Seven Draw $80,000
1977 $ 5.000 Seven-Card Stud $44,000
1978 $ 10.000 No Limit Hold’em World Championship $210,000
1979 $ 10.000 Deuce to Seven Draw $90,000

Karriereförderung

Statt ein professioneller Pokerspieler zu werden, strebte Baldwin zu einem anderen Ziel, besonders daran interessiert, das Management Ende des Glücksspiel-Geschäft. Im Jahr 1982 wurde Baldwin als Berater für das Golden Nugget Casino und nur zwei kurze Jahre später wurde er der Präsident des Unternehmens.

Im weiteren Verlauf seine Art und Weise arbeiten, um den Karriereleiter, wurde Baldwin auch Präsident des Bellagio Hotels und Casinos im Jahr 1998. An der Wende des Jahrhunderts, bei der Fusion von Mirage Resorts und MGM Grand, wurde Baldwin des Präsident und Chief Executive Officer (CEO ) von Mandalay Resort Group Steve Wynn, die mit einem erstaunlichen sieben Millionen-Dollar-Vertrag kamen.

Fünf Jahre später wurde Baldwin der CEO und Präsident des angekündigten Projekt City Center, während noch im MGM / Mirage Resorts zu seinen Aufgaben teilnehmen. Baldwin hat bei der Entwicklung von mehreren anderen erfolgreichen Tochtergesellschaft Resorts sowie seit gewesen.

Im Jahr 2007 eröffnete das Bellagio Casino „Zimmer Bobby“, das eine Unterschrift mit hohen Einsätzen nur in Baldwins Ehre etablierter Pokerraum ist. Es gibt ein $ 20.000 Minimum für diesen Raum kauft in.

Persönliches Leben

Zusammen mit Baldwins Poker Erfolgen, er ist auch ein blühender Weltklasse-Billard-Spieler und ein begeisterter Off-Road-Racer.

Baldwin kam mit „Bobby Baldwin Gewinn Poker Secrets“, 1979 Jahre später im Jahr 2004, Mike Caro und Baldwin arbeiteten zusammen das Buch zu überarbeiten, ist es ein großer Erfolg bei der Poker-Community zu machen. Spieler aller verschiedenen Ebenen das Buch gekauft und wurden von Baldwin Tipps und Strategien inspiriert.